Ausbildung zum

Kaufmann für Digitalisierungsmanagementm/w/d

Eine aufregende Zeit liegt hinter dir. Das Ende der Schulzeit, vielleicht ein Auslandsaufenthalt oder ein Einsatz als Bufdi. Doch eine Frage bleibt: Was kommt nun? Ausbildung oder Studium?

Bist du auf der Suche nach einem modernen Medienhaus, welches seit Jahrzehnten Erfahrung in der Ausbildung junger Menschen hat und bereits mehrfach von der IHK Hannover ausgezeichnet worden ist? Dann heißen wir dich herzlich Willkommen!

Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer beträgt 2½ Jahre

Nächster Ausbildungsbeginn: 01. August 2021

Voraussetzungen: Hochschul- oder Fachhochschulreife, gute PC-Kenntnisse, gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse (nicht unbedingt Integralrechnung und Matrizenalgebra, aber Dreisatz, Prozentrechnung sowie Zins- und Zinseszins wären schon hilfreich), Affinität zu IT-Themen, selbstständiges Arbeiten und ein offenes Auftreten.

Ausbildungsinhalt: Während deiner Ausbildung geht es vor allem darum, dass du dich mit den unternehmenseigenen IT-Systemen auskennst und gleichzeitig als Schnittstelle die kaufmännische Seite deines Unternehmens im Auge behältst.

Deine Aufgaben teilen sich häufig in einzelne Projekte, die du koordinieren musst. Dabei kann es sich zum Beispiel um die Frage handeln, welche IT-Projekte in der nächsten Zeit umgesetzt werden sollen. Dafür trägst du alle Informationen aus den einzelnen Abteilungen zusammen. Fängt zum Beispiel in einer Abteilung ein neuer Mitarbeiter an, bist du dafür verantwortlich, dass dessen Arbeitsplatz mit Telefon und Computer ausgestattet wird und dass sich auf dem Computer alle wichtigen Programme befinden.

Es kann aber auch genauso gut vorkommen, dass die Controlling-Abteilung auf dich zukommt, weil sie eine Software für einen bestimmten Aufgabenbereich benötigen. Hier kommt dein Expertenwissen zum Einsatz. Deine Aufgabe ist es zuerst zu überlegen, welche Eigenschaften die benötigte Software haben sollte und welche Software, die aktuell auf dem Markt ist, diese mitbringt.

Gerade Software kostet immer viel Geld und jetzt ist dein kaufmännisches Können gefragt: Du musst mögliche Angebote einholen und durch eine Kosten-Nutzen-Analyse überlegen, ob sich der Kauf und der Einsatz einer Software rechnet und ob es mögliche Alternativen gibt. Deine Ergebnisse stellst du meistens in einer Präsentation dem Auftraggeber und den verantwortlichen Abteilungen vor, damit diese zu einer Entscheidung kommen können. Sollte der Auftraggeber deinem Vorschlag zu einer Software zustimmen, bist du für die Beschaffung und die Installation der Software zuständig.

Anschließend ist es deine Aufgabe, die Mitarbeiter der Abteilung für die Software zu schulen und ihnen in Seminaren die Software zu zeigen und zu vermitteln. Hierfür ist es wichtig, dass du auch manchmal schwierige IT-Anwendungen einfach erklären kannst.

Wir bieten Dir: 

  • eine spannende berufliche Perspektive in einem international agierenden Medienhaus mit neuster und modernster Soft- und Hardware
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, kiloweise Obst, viel Kaffee, ein Wohnmobil, ein Fitnessraum u.v.m.)
  • Begleitung und Förderung während deiner Ausbildungszeit
  • ein sehr gutes Betriebsklima und die Unterstützung und Freundlichkeit eines kollegialen und motivierten Teams

Bei uns bist du von Anfang an Teil eines großen und starken VINner-Teams! Auf dich warten nette Leute und eine Menge Spaß… Wir freuen uns auf deine Bewerbung!  Bewerbungsformular

Fragen zur Ausbildung beantwortet dir gerne Stefanie Burkhardt, Personalleiterin, unter +49 511 9910 060 oder per E-Mail stefanie.burkhardt@vincentz.net

Stefanie Burkhardt

Personalleiterin, Vincentz Network