Zur Unterstützung unseres Hauses suchen wir ab dem 01. Januar 2019 für das Digitale Produktmanagement im Verlagsbereich Altenhilfe, unbefristet in Vollzeit, einen

Chief Digital Officer (m/w)

In dieser verantwortungsvollen Funktion reporten Sie direkt an die Verlagsleitung und führen ein qualifiziertes dreiköpfiges Team. Sie agieren als treibende, fordernde, strategische Kraft, um dem Verlagsbereich Altenhilfe im Vincentz Network im Rahmen der digitalen Transformation und Portfolioentwicklung Richtung und Geschwindigkeit zu geben.

Ihre Aufgaben:

  • Als digitaler Wegweiser definieren Sie die Digitalstrategie des Verlagsbereichs.
  • Auf dieser Basis treiben Sie die tiefgreifende Digitalisierung der Produkte und Prozesse voran. Sie übernehmen Verantwortung für neue Digitalumsätze und gesteigerte Conversions.
  • Sie entwickeln neue Geschäftsmodelle sowie innovative digitale, auch disruptive Produkte und Solutions. Die erfolgreiche Umsetzung treiben Sie mit Ihrem engagierten Team voran. Dabei binden Sie externe Dienstleister ein steuern diese zielgerichtet. Das Produktmanagement erfolgreich umgesetzter digitaler Angebote liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung.
  • Sie analysieren unsere bestehenden digitalen Produkte professionell und entwickeln diese konzeptionell und technisch kontinuierlich weiter.
  • Als digitale/r Treiber/in setzen Sie starke Impulse. Sie agieren als Change Manager, beraten die Verlagsleitung und befähigen Kolleginnen und Kollegen aller redaktionellen und kaufmännischen Abteilungen. Sie leiten uns durch den mit der konsequenten Digitalisierung verbundenen Wandel.
  • Gestalten Sie die Zukunft der digitalen Produkte, Angebote und Prozesse im Verlagsbereich Altenhilfe – und auch Ihre eigene Zukunft!

Ihre Stärken:

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaft oder (Wirtschafts-)Informatik.
  • Als ausgewiesene/r Stratege/-in verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in Führungspositionen, idealerweise mit digitalen und strategischen Schwerpunkten, gerne in der Medienbranche.
  • Sie sind immer auf dem aktuellen technischen Stand, von technologischen Entwicklungen über KI bis hin zu Big Data und erkennen die darin liegenden Chancen.
  • Sie sind erfahren in der Entwicklung und Bewertung innovativer Geschäftsmodelle, beherrschen das Instrumentarium erfolgreichen Business Developments und Produktmanagements.
  • Sie denken analytisch, sind kreativ, organisations-, kommunikations- und durchsetzungsstark, bei einem verbindlichen, professionellen Auftreten. Sie zeigen Eigeninitiative, sind außerordentlich ergebnisorientiert, schätzen hohe Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume.
  • Sie sind ein Teamplayer und haben einen motivierenden Führungsstil.

Ihr Nutzen:

  • Eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen.
  • Eine spannende berufliche Perspektive in einem marktführenden Verlagsbereich.
  • Ein gutes Betriebsklima und die Unterstützung und Freundlichkeit eines kollegialen Teams.
  • Eine hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie (zertifiziert seit 2005).
  • Wir begleiten und fördern Ihre langfristige Karriereplanung im Rahmen unserer sehr großzügigen Fort- und Weiterbildungsregelung.

Sie sind interessiert? Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Frau Miriam von Bardeleben, Verlagsleiterin Altenhilfe, unter der Telefonnummer +49 511 9910-101. Sie können sich natürlich auch hier direkt online bewerben.